Multiphonics Festival

Internationales Festival für kreative Klarinettenmusik

Aus dem Bedürfnis heraus, ein neues Forum für kreative Klarinettenmusik in Deutschland zu schaffen, gründete sich im Jahr 2013 der gemeinnützige Verein Multiphonics e.V. in Köln. Daraus entwickelte sich der Gedanke, ein gleichnamiges Festival ins Leben zu rufen. Das Multiphonics Festival konzentriert sich auf modernere Formen der Klarinettenmusik, wobei es jedoch keine musikalische Stilistik grundsätzlich ausschließt.

Seit dem ersten Festival 2013 ist Annette Maye die künstlerische Leiterin des Festivals. Köln ist seit 2015 der zentrale Festivalort für alle Konzerte und Workshops. Darüberhinaus finden ausgesuchte Konzerte in weiteren Städten Nordrhein-Westfalens und in Frankfurt statt.

Vom 04. bis zum 13. Oktober 2017 gibt es wieder die bewährte Mischung aus Konzerten und Holzbläser-Workshops mit Top-Dozenten rund um die Themen Improvisation, Spieltechniken, Körperarbeit, Live-Elektronik, zeitgenössische Musik, World Music und mehr. Zu erleben sein werden das Anour Brahem Quartet mit dem Multiphonics-Artist in Residence Klaus Gesing, sowie zwei der bekanntesten deutschen Jazzmusiker aller Zeiten, die Brüder Rolf und Joachim Kühn in einem ihrer selten zu hörenden Duokonzerte. Des weiteren energievoller Jazz aus Frankreich mit Louis Sclavis und Aki Takasesowie die Straßburger Band L´Hicâz Car. Zwei Großbesetzungen werden exklusiv auf dem Multiphonics Festival vorgestellt: MeeresRauschen von Annette Maye und Loom von Niels Klein. Des weiteren wird es Konzertabende unter dem Motto „Berlin“ geben, denn neben den Kühn-Brüdern stammen noch drei weitere Acts aus der Hauptstadt: Die Bands FAVO und UnbedingT, sowie der Wahlberliner Claudio Puntin, welcher zusammen mit der spanischen Videokünstlerin Alba G. Corral einen spannenden multimedialen Abend „Inside Density“ gestalten wird. Neue Klarinettenkomposition vom feinsten präsentiert das österreichische Duo Petra Stump und Heinz-Peter Linshalm, zwei Koryphäen der Neuen Musik an den Klarinetten und Bassklarinetten!

Informationen zum Festivalprogramm 2017, Tickets und Workshop-Anmeldungen: 
www.multiphonics-festival.com