Multiphonics Festival

Im Oktober 2020 geht unser Multiphonics Festival weiter!

Aufgrund der Corona-Pandemie wird unsere 7. Auflage des Klarinettenfestivals „Multiphonics“ etwas anders ausfallen als in den bisherigen Jahren. Voraussichtlich vom 08.-11. Oktober 2020 werden wir erfreulicherweise einen Teil der von uns geplanten Konzerte unter Einhaltung der Hygieneauflagen durchführen können. Da viele der von uns eingeladenen Künstler aus dem Ausland den noch geltenden Reisebeschränkungen unterliegen, und auch um die nötige Planungssicherheit zu haben, haben wir uns dazu entschlossen, das Multiphonics Festival 2020 als Online Stream-Festival zu veranstalten. Die Festival-Konzerte werden öffentlich – mit Live-Publikum gemäß geltenden Hygieneregeln – stattfinden und darüberhinaus im Internet-Stream zu sehen sein.

Die genauen Informationen zu allen Terminen und Orten des Festivals 2020, sowie zum Online Stream geben wir in Kürze bekannt und bitten noch um etwas Geduld. Danke!

Hier geht es zu den Konzertberichten 2019 auf NRW Jazznet:

Multiphonics 2019 Loft Köln 1

Multiphonics 2019 Loft Köln 2

Multiphonics 2019 Altes Pfandhaus Köln

Multiphonics 2019 Gloria Theater & Altes Pfandhaus Köln

Multiphonics 2019 Philharmonie Köln

Das Multiphonics Festival: 

Aus dem Bedürfnis heraus, ein neues Forum für kreative Klarinettenmusik in Deutschland zu schaffen, gründete sich im Jahr 2013 der gemeinnützige Verein Multiphonics e.V. in Köln. Daraus entwickelte sich der Gedanke, ein gleichnamiges Festival ins Leben zu rufen. Das Multiphonics Festival konzentriert sich auf modernere Formen der Klarinettenmusik, wobei es jedoch keine musikalische Stilistik grundsätzlich ausschließt. Seit dem ersten Festival 2013 ist Annette Maye die künstlerische Leiterin des Festivals. Köln ist seit 2015 der zentrale Festivalort für alle Konzerte und Workshops. Darüberhinaus finden ausgesuchte Konzerte in weiteren Städten Nordrhein-Westfalens statt.